0

Oerlinghausen. Bei Verkehrsunfall leicht verletzt.

14.02.2020 | Stand 14.02.2020, 07:32 Uhr

Lippe (ots) - Donnerstagmorgen befuhr eine 57-jährige Frau aus Bad Salzuflen mit
ihrem Nissan die Tunnelstraße in Richtung der Autobahnauffahrt. Auf Höhe der Robert-Hanning-Straße wollte sie nach links in Richtung Oerlinghausen einbiegen.
Beim Abbremsen bemerkte die Frau, dass der Nissan auf der stellenweise glatten Fahrbahn ins Rutschen geriet. Sie lenkte nach rechts, um einen Unfall mit anderen Fahrzeugen zu vermeiden. Dabei verlor sie die Gewalt über den Wagen, der
anschließend nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Pfosten eines Hinweisschildes kollidierte. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 29-jährige Beifahrer leicht. Dieser wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung in eine Klinik gefahren. Der Nissan musste abgeschleppt werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4520040
OTS: Polizei Lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4520040

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group