0

Bad Salzuflen-Lockhausen. Einbrecher flüchtet.

03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 10:04 Uhr

Lippe (ots) - Eine 72-Jährige verscheuchte am Montagabend gegen 18 Uhr einen Einbrecher aus ihrer Wohnung im Schwabenweg. Die Frau hatte ihren Hund bellen gehört und im Flur nach dem Rechten gesehen, als plötzlich eine Person mit Taschenlampe vor ihr stand. Der Eindringling flüchtete sofort ohne Beute zu machen. Die Person war etwa 1,75 m groß, dunkel bekleidet und hatte eine Kopfbedeckung (Kapuze oder Mütze) auf. Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, ist unklar. Sollten Sie Verdächtiges zur Tatzeit beobachtet haben, informieren Sie bitte die Kripo unter der Rufnummer 05231 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4457039
OTS: Polizei Lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4457039

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group