Detmold - Dreister Fahrraddiebstahl

Lippe (ots) - (SR) Am Freitagabend kam es gegen 21.00 Uhr zu einem
Fahrraddiebstahl in der Woldemarstraße. Während ein unbekannter Täter gerade ein Fahrradschloss vor einem Wohnhaus aufbrach, kam der Besitzer aus der Tür und erkannte die Situation. Auch der Täter bemerkte, dass er aufgefallen war und konnte gerade noch vor dem Zugriff des Besitzers mit dem Fahrrad entkommen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, ca. 35 Jahre alt, trug ein grünes Basecap und einen dunkelblauen Eastpack-Rucksack. Wer Hinweise zu diesem Vorfall geben kann meldet sich bitte bei der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231/6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle
Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4032241

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group