0
Die KiK-Geschäftsräume an der Hauptstraße 24 schließen am 18. Februar. Nach dem Auszug soll der in die Jahre gekommene Laden komplett renoviert werden. - © Karin Prignitz
Die KiK-Geschäftsräume an der Hauptstraße 24 schließen am 18. Februar. Nach dem Auszug soll der in die Jahre gekommene Laden komplett renoviert werden. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Textildiscounter und Kiosk schließen in der Oerlinghauser Altstadt

Für beide Geschäftsräume werden neue Nutzer gesucht. Sie sollen nach dem Willen der Eigentümer zu Oerlinghausen passen.

Karin Prignitz
18.02.2022 , 06:13 Uhr

Oerlinghausen. Die roten Sale-Schilder im „KiK“ an der Hauptstraße 24 laden nicht etwa zum Winterschlussverkauf ein. Sie sind eines der sichtbaren Zeichen dafür, dass der Textil-Discounter seine Filiale in der Bergstadt an diesem Freitag schließen wird. An vielen Stellen sind die Regale bereits leer geräumt. Ein weiteres Geschäft in der Altstadt hat bereits geschlossen. Für beide werden aktuell Nachfolger gesucht.

Mehr zum Thema