0
Ein Oerlinghauser ist am Donnerstagmorgen mit seinem Lkw mit Anhängergespan auf der B 611 in Richtung Löhne wegen Glatteis’ ins Schleudern geraten. Der Anhänger kippte auf die Seite. - © Polizei Herford
Ein Oerlinghauser ist am Donnerstagmorgen mit seinem Lkw mit Anhängergespan auf der B 611 in Richtung Löhne wegen Glatteis’ ins Schleudern geraten. Der Anhänger kippte auf die Seite. | © Polizei Herford

Oerlinghausen/Vlotho Lkw eines Oerlinghausers kippt wegen Glätte auf die Seite

Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, einer schwer.

Birgit Guhlke
06.01.2022 | Stand 06.01.2022, 18:06 Uhr

Oerlinghausen/Vlotho. Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und drei zerstörte Fahrzeuge – das ist die Bilanz eines Unfalls vom Donnerstagmorgen in Vlotho. Auslöser war nach Informationen der Polizei, dass ein 46-jähriger Oerlinghauser mit seinem Lkw mit Anhängergespann auf der B 611 in Vlotho ins Schleudern geriet.

Mehr zum Thema