0
Zu einem Gruppenbild formierte sich die Wehr um 1930. Links Hauptmann Karl Högermann mit seinem Horn. - © Archiv Löschzug Helpup
Zu einem Gruppenbild formierte sich die Wehr um 1930. Links Hauptmann Karl Högermann mit seinem Horn. | © Archiv Löschzug Helpup

Oerlinghausen Mit Fahrrad und Signalhorn zum Einsatz

Vor 100 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr in Helpup gegründet, heute spielt sie eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben des Ortes.

Knut Dinter
07.12.2021 | Stand 06.12.2021, 18:39 Uhr

Oerlinghausen. Am 3. Dezember 1921 war die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr Helpup. Genau 100 Jahre später sollte am selben Ort, dem Alten Krug, an die Gründung erinnert werden. Doch im Hinblick auf die Corona-Pandemie wurde die Feierstunde vorsorglich wieder abgesagt. Der heutige Löschzug Helpup blickt nicht nur stolz auf die Geschichte, sondern auch zuversichtlich in die Zukunft.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG