0
Der Vorstand mit Burkhard Meiertoberens, Christine Zeddies, Bachyt Muratbayeva, Friederike David und Sylke Henseleit (vorne v. l.) sowie den Beiratsmitgliedern Dalgash Hamon, Ilona Schlüssel und Barbara Gölz und den Rechnungsprüfern Marcus Steingräber und Klaus Schabarum (hinten v. l.). - © Karin Prignitz
Der Vorstand mit Burkhard Meiertoberens, Christine Zeddies, Bachyt Muratbayeva, Friederike David und Sylke Henseleit (vorne v. l.) sowie den Beiratsmitgliedern Dalgash Hamon, Ilona Schlüssel und Barbara Gölz und den Rechnungsprüfern Marcus Steingräber und Klaus Schabarum (hinten v. l.). | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Was der Verein Südstadtgärten als Nächstes plant

Künftig sollen Arbeitsgruppen gebildet werden. Das Orga-Team beschäftigt sich mit Wünschen und Ideen. Die Kritik einiger Nachbarn ist kein Thema mehr.

Karin Prignitz
28.10.2021 , 07:47 Uhr

Oerlinghausen. Bachyt Muratbayeva schreibt gerade an ihrer Doktorarbeit. Seit 2008 lebt die studierte Soziologin mit kasachischen Wurzeln in Oerlinghausen. „Wirklich involviert in das lokale Gemeinleben fühle ich mich erst, seit ich im Verein Südstadtgärten bin“, sagt die 36-Jährige. Und beschreibt so, dass es ihr über diesen Weg leichter gefallen sei, Beziehungen zu den Menschen vor Ort aufzubauen.

Mehr zum Thema