0
Gundel Becker überreicht ihrer Vorgängerin Christa Tschenscher (r.) einen Blumenstrauß zum Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. - © Karin Prignitz
Gundel Becker überreicht ihrer Vorgängerin Christa Tschenscher (r.) einen Blumenstrauß zum Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Nach Corona-Pause: Das AWO-Stübchen ist wieder geöffnet

Die langjährige Leiterin der Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt scheidet aus Altersgründen aus. Die Nachfolge ist geregelt.

Karin Prignitz
16.09.2021 | Stand 17.09.2021, 09:28 Uhr

Oerlinghausen. Im März 2020 hatte das AWO-Stübchen im Altstadt-Domizil letztmals geöffnet, seither coronabedingt geschlossen. Jetzt kommt wieder Leben in die Begegnungsstätte. Eine Runde von elf Damen nimmt bei der Wiedereröffnung an den gedeckten Tischen Platz, genießt die Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen. Unter ihnen ist Christa Tschenscher.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG