NW News

Jetzt installieren

0
Die ursprünglich aus Lemgo stammende Irish-Folk-Rock- Band nimmt das Publikum im Freilichtmuseum vom ersten Stück an mit. Ob im Sitzen oder Stehen, es wird mitgewippt und getanzt. - © Karin Prignitz
Die ursprünglich aus Lemgo stammende Irish-Folk-Rock- Band nimmt das Publikum im Freilichtmuseum vom ersten Stück an mit. Ob im Sitzen oder Stehen, es wird mitgewippt und getanzt. | © Karin Prignitz
Oerlinghausen

Rhythmische Dynamik überträgt sich auf das Publikum

Eine der beliebtesten Irish-Folk-Rock-Bands des Landes bestreitet den ersten Auftritt seit langer Zeit im Archäologischen Freilichtmuseum.

Karin Prignitz
26.07.2021 | Stand 25.07.2021, 17:27 Uhr

Oerlinghausen. Einen „Abend mit allen Sinnen“ versprach Museumspädagogin Larisa Strese-Gassiev den 150 Besuchern im Archäologischen Freilichtmuseum (AFM) Oerlinghausen. Unter freiem Himmel erlebten die Fans irischer Folk-Rock-Musik tatsächlich einen inspirierenden Abend und genossen das Gefühl „dass so etwas endlich wieder möglich ist“.

Mehr zum Thema