0
Das Organosationsteam des Lions Clubs bereiten das Picknick vor. Dazu gehören Alfons Haselhorst, Horst Biere Emöke Hackenberger, Vizepräsidentin Bettina Crayen, Präsident Günter Weigel und Georg Hemkendreis. - © Gunter Held
Das Organosationsteam des Lions Clubs bereiten das Picknick vor. Dazu gehören Alfons Haselhorst, Horst Biere Emöke Hackenberger, Vizepräsidentin Bettina Crayen, Präsident Günter Weigel und Georg Hemkendreis. | © Gunter Held
Oerlinghausen

Schlemmen und genießen für einen guten Zweck

Bereits zum 10. Mal veranstaltet der Lions Club das Picknick im Park. Coronakonform wird es mehr Tische geben.

Gunter Held
09.07.2021 | Stand 08.07.2021, 19:59 Uhr

Oerlinghausen. Einen Hauch britischen Lebensstils, britischer Picknickkultur bringt der Lions Club Oerlinghausen alljährlich in die Bergstadt. Doch während die Briten beispielsweise in Ascot in erster Linie sich selbst mit Champagner, Erdbeeren und Hühnchen feiern, steht bei den Teilnehmern des Picknicks im Park der karitative Gedanke ganz oben an. Und so ist am Sonntag, 5. September, ab 11 Uhr wieder Picknickzeit in Oerlinghausen.

Mehr zum Thema