0
Doris Gilbert ist erstmals bei der Sammelaktion in Leopoldshöhe dabei. Teilgenommen haben auch Bürgermeister Martin Hoffmann und Tochter Pauline. Die Achtjährige fischt eine Perücke aus der Tonne. - © Karin Prignitz
Doris Gilbert ist erstmals bei der Sammelaktion in Leopoldshöhe dabei. Teilgenommen haben auch Bürgermeister Martin Hoffmann und Tochter Pauline. Die Achtjährige fischt eine Perücke aus der Tonne. | © Karin Prignitz
Oerlinghausen

Bürger befreien die Natur von Unrat

In Leopoldshöhe ruft die Gemeinde, in Helpup der Verkehrs- und Verschönerungsverein zu einer Müllsammelaktion auf. Entdeckt worden ist dabei auch Skurriles.

Karin Prignitz
30.03.2021 | Stand 29.03.2021, 19:04 Uhr

Oerlinghausen / Leopoldshöhe. Regen, Graupel und Schnee, dazu Wind und Temperaturen um drei Grad. Viele Helpuper hat diese ungemütliche Wetterlage am Samstagmorgen dennoch nicht davon abgehalten, ihren Stadtteil vom Unrat zu befreien. Rund 30 Aktive fanden sich am Treffpunkt Goldstraße ein, um sich von dort aus mit Zangen, Müllbeuteln und Bollerwagen in verschiedenen Gruppen auf den Weg zu machen.

Mehr zum Thema