0
Beim Einkaufserlebnis via Bildschirm haben Einzelhändler der Bergstadt eine Auswahl ihrer Produkte vorgestellt und von Besonderheiten berichtet, so wie hier Jörg Czyborra und Martina Lange. - © Karin Prignitz
Beim Einkaufserlebnis via Bildschirm haben Einzelhändler der Bergstadt eine Auswahl ihrer Produkte vorgestellt und von Besonderheiten berichtet, so wie hier Jörg Czyborra und Martina Lange. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Virtueller Einkaufsspaß beim Sofa-Shopping

Vier Oerlinghauser Geschäfte stellen den Kunden ihr breitgefächertes Angebot während der erste Oerlinghauser Online-Einkaufskonferenz vor. Dabei kommen einige überraschende Dinge zutage.

Karin Prignitz
08.03.2021 | Stand 07.03.2021, 17:14 Uhr

Oerlinghausen. Für die meisten Schüler, aber auch für viele Erwachsene ist die Kommunikation per Video-Konferenz längst Alltag. Auch Geschäftsleute müssen sich in Corona-Zeiten online etwas einfallen lassen. Am Wochenende haben der Oerlinghauser Marketingverein mit seiner neuen Geschäftsführerin Tanja Feg und die Werbegemeinschaft Oerlinghausen einen digitalen Versuchsballon gestartet, der noch leichte Startschwierigkeiten gehabt hat, aber informativ und unterhaltsam verlaufen ist.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG