0
Eine lohnenswerte sportliche Aktion war der vergangene Weihnachtslauf. Die Spende in Höhe von 2.100 Euro übergab die Laufgemeinschaft jetzt der Stadt, dabei waren LG-Schatzmeister Jürgen Ebbinghaus (v. l.), Bürgermeister Dirk Becker und LG-Vorsitzender Rolf Brüntrup. - © Horst Biere
Eine lohnenswerte sportliche Aktion war der vergangene Weihnachtslauf. Die Spende in Höhe von 2.100 Euro übergab die Laufgemeinschaft jetzt der Stadt, dabei waren LG-Schatzmeister Jürgen Ebbinghaus (v. l.), Bürgermeister Dirk Becker und LG-Vorsitzender Rolf Brüntrup. | © Horst Biere

Oerlinghausen Läufer spenden für die Wälder der Bergstadt

Der Lipperreiher Weihnachtslauf konnte nur einzeln absolviert werden. Doch das Startgeld erbrachte eine erstaunlich nachhaltige Wirkung.

Horst Biere
19.02.2021 | Stand 19.02.2021, 17:55 Uhr

Oerlinghausen. Der einsam laufende Weihnachtsmann galt als Symbol des Lipperreiher Weihnachtslaufes vor zwei Monaten. Corona bremste auch diesen beliebten Wettkampf aus. Doch für die Oerlinghauser Wälder hat sich der Weihnachtslauf, bei dem sonst viele Nikoläuse mitmachen, allemal gelohnt.

Empfohlene Artikel