0
Regine Witt (r.) beim Auftritt während eines Adventskonzertes in der Alexanderkirche gemeinsam mit Beatrix Mrongowius (l.) und Gisela Görges, als Konzerte noch möglich waren. - © Karin Prignitz
Regine Witt (r.) beim Auftritt während eines Adventskonzertes in der Alexanderkirche gemeinsam mit Beatrix Mrongowius (l.) und Gisela Görges, als Konzerte noch möglich waren. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Oerlinghauser Musikpädagogin erklärt die Qualitäten der Blockflöte

Am 10. Januar wird international der "Tag der Blockflöte" gefeiert. Auf der Beliebtheitsskala ist sie nach hinten gerutscht, erlebt jetzt aber wieder einen Aufschwung.

Karin Prignitz
10.01.2021 | Stand 08.01.2021, 17:28 Uhr

Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Klein, handlich, gut transportabel und bestens geeignet als Einsteigerinstrument für musikinteressierte Schüler, aber auch Erwachsene. Viele Menschen, vor allem die, bei denen der erste Musikunterricht schon eine Weile zurückliegt, verbinden das Spiel auf der Blockflöte mit dem ersten Bezug zur Instrumentalmusik. Mittlerweile hat es die Blockflöte schwer, sich gegen vermeintlich coolere Instrumente zu behaupten. Der 10. Januar aber ist allein ihr gewidmet.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group