0
Lars Cohrs ist Bürgermeisterkandidat der CDU. Er hat in Lipperreihe eine kleine Wohnung gefunden, und er hat viel übrig für das große Engagement, dass die Lipperreiher für ihren Ortsteil an den Tag legen. - © Gunter Held
Lars Cohrs ist Bürgermeisterkandidat der CDU. Er hat in Lipperreihe eine kleine Wohnung gefunden, und er hat viel übrig für das große Engagement, dass die Lipperreiher für ihren Ortsteil an den Tag legen. | © Gunter Held

Oerlinghausen 60 Fragen an Lars Cohrs

Der gebürtige Hamburger ist Radiomoderator und hat auf NDR 1 seine eigene Sendung. In seinem Wohnort Horn-Bad Meinberg engagiert er sich kommunalpolitisch.

Gunter Held
13.08.2020 | Stand 13.08.2020, 18:25 Uhr

Oerlinghausen. Der Lieblingsplatz von Lars Cohrs ist das Dorfzentrum in Lipperreihe. Der Bürgermeisterkandidat der CDU findet es bewundernswert, was die Lipperreiher mit dem Lili-Markt auf die Beine gestellt haben. Dass er nicht in der Bergstadt wohnt, sondern in Horn-Bad Meinberg, ist für ihn kein Grund, nicht zu kandidieren. „Ich glaube, dass es nichts gibt, was man nur bewegen kann, wenn man gebürtiger Oerlinghauser ist.“ Für die Zeit des Wahlkampfes hat er eine kleine Bleibe in Lipperreihe gefunden. Im Falle eines Wahlsieges käme aber auch ein Umzug in die Bergstadt in Betracht. Im Olson-Café stellt er sich den 60 Fragen von NW-Redakteur Gunter Held.

realisiert durch evolver group