0
Sabine Husemann-Seidel (l.) ist die Nachfolgerin von Schatzmeisterin Stefanie Matthaei-Pierel. Die Vorsitzende Isolde Müller-Borchert (r.) bedankt sich mit Blumen. - © Karin Prignitz
Sabine Husemann-Seidel (l.) ist die Nachfolgerin von Schatzmeisterin Stefanie Matthaei-Pierel. Die Vorsitzende Isolde Müller-Borchert (r.) bedankt sich mit Blumen. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Erstmals digitale Kunstpräsentation

Kunstverein holt Ausstellungen nach.

Karin Prignitz
06.07.2020 | Stand 05.07.2020, 19:34 Uhr

Oerlinghausen. Fünf Ausstellungen wollten der künstlerische Leiter Andreas Beaugrand und der Vorstand des Kunstvereins in ehrenamtlicher Arbeit seinen Mitgliedern und allen interessierten Bürgern in den Räumen der Alten Synagoge auch in diesem Jahr ermöglichen. Nach der zweiten war bereits Schluss. Die Corona-Pandemie ließ eine weitere Öffnung nicht zu. Die drei ausgefallenen Ausstellungen sollen nun im kommenden Jahr stattfinden.

realisiert durch evolver group