So könnte die „Klimaerlebniswelt“ aussehen, die in Oerlinghausen entstehen könnte. - © Lippe Tourismus & Marketing GmbH
So könnte die „Klimaerlebniswelt“ aussehen, die in Oerlinghausen entstehen könnte. | © Lippe Tourismus & Marketing GmbH

NW Plus Logo Oerlinghausen Klimaerlebniswelt soll in Oerlinghausen entstehen

Mit einem bundesweit einmaligen Projekt, den Klimaschutz erlebnispädagogisch darzustellen, hat sich Oerlinghausen bei der „Regionale 2022“ beworben.

Knut Dinter

Oerlinghausen. Mit einem Informationszentrum zum Klimaschutz bewirbt sich Oerlinghausen bei der „Regionale 2022“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Die „Klimaerlebniswelt“ wäre die bundesweit erste erlebnispädagogische Einrichtung zu dem Thema. Günter Weigel, Geschäftsführer der Lippe Tourismus & Marketing GmbH, erläuterte während der jüngsten Ratssitzung das Vorhaben. Bei der „Regionale“ handelt es sich um Strukturfördermaßnahmen für ausgewählte Regionen. Sie sollen bis zum Jahr 2022 abgeschlossen sein...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group