Vorsitzende Friederike David (l.) und Gartenwartin Nina Schönhals stehen mit dem Banner der Südstadtgärten auf der Fläche an der Sennestraße, auf der demnächst gegärtnert werden soll. Hinter ihnen stehen – mit dem nötigen Abstand – Christine Zeddies, Sylke Henseleit, Robby Rempel und Ilona Schlüssel (v. l.) - © Karin Prignitz
Vorsitzende Friederike David (l.) und Gartenwartin Nina Schönhals stehen mit dem Banner der Südstadtgärten auf der Fläche an der Sennestraße, auf der demnächst gegärtnert werden soll. Hinter ihnen stehen – mit dem nötigen Abstand – Christine Zeddies, Sylke Henseleit, Robby Rempel und Ilona Schlüssel (v. l.) | © Karin Prignitz

NW Plus Logo Oerlinghausen In den Südstadtgärten kann bald gegärtnert werden

Verein hofft vorher auf die Unterstützung vieler Bürger. Bis zu 40 Parzellen sollen entstehen. Ein Crowdfunding soll dafür sorgen, dass das Projekt starten kann.

Karin Prignitz

Oerlinghausen. Die Vorarbeit ist geleistet, das rund 2.500 Quadratmeter große Areal am Ende der Sennestraße – jedenfalls theoretisch – von der Stadt abgesteckt worden. Verwaltung und Politik stehen der Sache positiv gegenüber. Der offizielle Bescheid soll in diesen Tagen rausgehen. „Jetzt kann es zeitnah losgehen“, kündigt Friederike David an. Die Vorsitzende des Vereins Südstadtgärten und ihre Mitstreiter hoffen, dass viele Südstädter demnächst auf einer der zu vergebenden Parzellen gärtnern. Und sie suchen Unterstützer.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema