0
Vor zwei Jahren sorgte die Festwagengemeinschaft „Bahnhofstraße Mitte“ für Furore mit ihrem 15 Meter langen Nachbau eines Eisenbahnzuges. Sie kritisierten damit die Unzuverlässigkeit der „Eurobahn“ und wurden als Sieger des Festzuges geehrt. - © Knut Dinter
Vor zwei Jahren sorgte die Festwagengemeinschaft „Bahnhofstraße Mitte“ für Furore mit ihrem 15 Meter langen Nachbau eines Eisenbahnzuges. Sie kritisierten damit die Unzuverlässigkeit der „Eurobahn“ und wurden als Sieger des Festzuges geehrt. | © Knut Dinter

Oerlinghausen Nach der Dorffest-Absage ist vor dem Dorffest

Anstatt Festwagen für das viertägige Großereignis zu bauen, widmen sich viele Helpuper derzeit der Arbeit im Garten oder streichen die Hausfassade neu.

Knut Dinter
25.03.2020 | Stand 25.03.2020, 16:58 Uhr

Oerlinghausen. Viele Helpuper hatten bereits erwartet, dass der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) das für dieses Jahr geplante Dorffest absagen werde. Das ist nun geschehen. Die Akteure der Festwagengemeinschaften reagierten relativ gelassen auf die Mitteilung, haben sich aber bereits jetzt etwas vorgenommen. Das viertägige Fest soll nun im kommenden Jahr nachgeholt werden.

realisiert durch evolver group