0
Heike Weidhase und der Vorsitzende des CVJM Oerlinghausen, Lukas Baumgarth, sind sicher, dass sich auch über die Nachbarschaftshilfe hinaus Menschen bereiterklären, Einkäufe zu übernehmen oder andere Dinge zu erledigen. - © Karin Prignitz
Heike Weidhase und der Vorsitzende des CVJM Oerlinghausen, Lukas Baumgarth, sind sicher, dass sich auch über die Nachbarschaftshilfe hinaus Menschen bereiterklären, Einkäufe zu übernehmen oder andere Dinge zu erledigen. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen/Leopoldshöhe Corona-Hilfen in Westlippe suchen Freiwillige

Erstmals gibt es ein stadtteilübergreifendes Angebot in Oerlinghausen, in Leopoldshöhe eine zentrale Anlaufstelle. Helfer und Menschen, die Hilfe benötigen, können sich melden.

Karin Prignitz
23.03.2020 | Stand 23.03.2020, 18:03 Uhr

Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Die Corona-Pandemie verändert das Leben und stellt jeden Einzelnen vor große Herausforderungen. Gemeinsam gegen Corona, dieser Slogan steht für Solidarität, die sich als positive Begleiterscheinung immer mehr entwickelt. Viele Menschen erklären sich bereit, anderen zu helfen. Auch in Oerlinghausen und Leopoldshöhe gibt es Aktionen und Gruppen, die sich gebildet haben. Viele von ihnen sind jetzt gebündelt worden.

realisiert durch evolver group