0
Stefanie Quabus vor einem ihrer Dreamliner, mit dem sie auch Taxifahrten erledigt. Jetzt verhinderte ihr umsichtiges Eingreifen, dass eine Seniorin aus Helpup Opfer des Enkeltricks wurde. - © Gunter Held
Stefanie Quabus vor einem ihrer Dreamliner, mit dem sie auch Taxifahrten erledigt. Jetzt verhinderte ihr umsichtiges Eingreifen, dass eine Seniorin aus Helpup Opfer des Enkeltricks wurde. | © Gunter Held

Oerlinghausen Betrug an Oerlinghauser Seniorin verhindert

Stefanie Quabus vom Fahrservice Dream-Liner findet die Geschichte, die Fahrgast Sophia Georg ihr erzählt, sehr merkwürdig. Das rettet der Seniorin die Ersparnisse.

Gunter Held
12.03.2020 | Stand 12.03.2020, 19:05 Uhr

Oerlinghausen. Sophia Georg ist eine rüstige alte Dame – eigentlich. Nur in letzter Zeit ging es ihr nicht so gut, so dass sie ihren Rollator nutzte. Und diese Unpässlichkeit hat wohl auch dazu geführt, dass die Helpuperin beinahe Opfer eines Enkeltrick-Betruges wurde. Ihr Glück war, dass sie sich von Stefanie Quabus vom Dream-Liner Fahrservice zur Sparkasse fahren ließ.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG