0
Modellbauer Andreas Dehn aus Oerlinghausen hat noch bis kurz vor der Modellflugschau an seiner Grumman F4F Wildcat gearbeitet. - © Karin Prignitz
Modellbauer Andreas Dehn aus Oerlinghausen hat noch bis kurz vor der Modellflugschau an seiner Grumman F4F Wildcat gearbeitet. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Modellflieger zeigen auf dem Segelflugplatz Oerlinghausen ihre Schätze

Modellflugschau zieht bei der Saisoneröffnung rund 2.000 Besucher nach Oerlinghausen. Weniger Piloten sind dabei. Das hat auch Vorteile.

Karin Prignitz
08.03.2020 | Stand 08.03.2020, 20:09 Uhr |

Oerlinghausen. Vor ein paar Tagen noch war die „Grumman F4F Wildcat“ im Rohzustand. In ihre Einzelteile zerlegt. Tüftler Andreas Dehn sputete sich, um den Prototyp seines trägergestützten Jagdflugzeug-Modells am Samstag den Kennern aus der Modellflugszene und den vielen interessierten Besuchern präsentieren zu können.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group