0
Die besten Ausdauersportler der LG Oerlinghausen wurden im Bürgerhaus ausgezeichnet: Anja Sauerland, v. li., Antje Köneke, Lauftreffleiter Michael Baehr, Lars Koppmann, Joachim Lose und Olaf Wehmeier. - © Horst Biere
Die besten Ausdauersportler der LG Oerlinghausen wurden im Bürgerhaus ausgezeichnet: Anja Sauerland, v. li., Antje Köneke, Lauftreffleiter Michael Baehr, Lars Koppmann, Joachim Lose und Olaf Wehmeier. | © Horst Biere

Oerlinghausen In Laufschuhen durchs Urland

Die LG Oerlinghausen plant einen neuen Wettkampf, der Innenstadt und Naturschutzgroßprojekt miteinander verbinden soll. Bei der Mitgliederversammlung werden zahlreiche Sportler für ihre Leistungen in diesem Jahr ausgezeichnet.

Horst Biere
26.11.2019 | Stand 26.11.2019, 19:26 Uhr

Oerlinghausen. Das sportliche Oerlinghausen soll um eine Facette reicher werden: einen Urland-Lauf plant die Laufgemeinschaft für den kommenden Sommer. Nachdem der frühere Berg-Stadt-Lauf durch die Innenstadt bereits in den vergangenen beiden Jahren durch das Experiment eines „Airfield Run“ auf dem Flugplatz abgelöst wurde, stellte die LG Oerlinghausen jetzt das neue Laufprojekt vor. LG-Vorsitzender Rolf Brüntrup, begründete den Schritt während der Jahreshauptversammlung mit einer „mangelnden Akzeptanz“ der Läufer beim Airfield Run und auch der Schwierigkeit, den Wettkampf in den laufenden Flugbetrieb zu integrieren. Nun soll der Urland-Lauf auch in Einklang mit dem Marketing-Konzept Oerlinghausens durchgeführt werden. „Nach der vorläufigen Planung wird der Lauf am Freitag, 14. August, also zum Auftakt des Urland-Festes im nächsten Jahr stattfinden“, berichtete Brüntrup vor den Mitgliedern im Bürgerhaus. Start und Ziel des Zehn-Kilometer-Laufes soll auf der Hauptstraße in Höhe der Einmündung Schulstraße liegen. Der Wettkampf soll dann über den Brachtshof und den Piperweg bis zum Ende des Tönsbergs verlaufen, dann über die Wistinghauser Straße, durch das Beweidungsgebiet in der Senne und zurück durch das Archäologische Freilichtmuseum wieder in die Innenstadt führen.

realisiert durch evolver group