In der Nacht: Feuerwehrleute löschen einen Kellerbrand am Heideweg in Lipperreihe. - © Feuerwehr Oerlinghausen
In der Nacht: Feuerwehrleute löschen einen Kellerbrand am Heideweg in Lipperreihe. | © Feuerwehr Oerlinghausen

Oerlinghausen Kellerbrand am Heideweg in Lipperreihe

Feuerwehr rückt mit Atemschutz an

12.07.2019 | Stand 12.07.2019, 17:46 Uhr

Oerlinghausen. Am späten Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, stellte ein nach Hause kommender Bewohner eines Einfamilienhauses am Heideweg in Lipperreihe starken Rauch in seinem Haus fest. Die daraufhin alarmierte Freiwillige Feuerwehr Oerlinghausen rückte mit acht Fahrzeugen an. Vor Ort konnte ein Brand im Kellerbereich festgestellt werden, der unter Atemschutz gelöscht wurde. Zur Zeit des Brandausbruchs befanden sich keine Menschen im Gebäude. Da das komplette Erdgeschoss durch Brandrauch-Ablagerungen beschädigt wurde, musste der Bewohner bis auf Weiteres bei Bekannten unterkommen. Nachdem die Kriminalpolizei Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen hatte, konnten die Glutnester vollständig abgelöscht werden und das Gebäude mit zwei Hochleistungslüftern belüftet werden. Die Löschzüge Oerlinghausen, Helpup sowie der Rettungsdienst waren mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Der nächtliche Einsatz war gegen 0.30 Uhr beendet.

realisiert durch evolver group