Freibadboom im Supersommer

Zufrieden: 60.000 Badegäste in dieser Saison, viele typische Schönwetterbesucher. Doch die Trockenheit lässt den Versorgungsbrunnen am Freilichtmuseum versiegen

von Horst Biere

Oerlinghausen. Der Supersommer geht zu Ende – zumindest nach dem Kalender. Auch die Freibadsaison ist für dieses Jahr abgeschlossen, obwohl eigentlich immer noch hohe Temperaturen ins Bad am Barkhauser Berg locken. „Seit einer Woche ist das Hallenbad in Helpup geöffnet“, sagt der leitende Schwimmmeister Dirk Seifert, „von diesem Wechselplan der Oerlinghauser Bäder kann man leider nicht abweichen, denn alle Reinigungs- und Wartungsarbeiten sowie die Personalpläne sind seit langem abgestimmt“.