0
Von oben: An Bord eines Segelfliegers lässt sich das Gelände des Segelflugplatzes Oerlinghausen. - © Patrick Herrmann
Von oben: An Bord eines Segelfliegers lässt sich das Gelände des Segelflugplatzes Oerlinghausen. | © Patrick Herrmann

Oerlinghausen Tausende Besucher beim Flugplatzfest in Oerlinghausen

Wechselndes Wetter macht Darstellern zu schaffen. Ballonglühen wurde abgesagt

Patrick Herrmann
17.05.2016 | Stand 17.05.2016, 10:49 Uhr |
Nachwuchspiloten: Vielleicht steuern ja auch irgendwann Jona (l.) und Leon ein Sportflugzeug. - © Patrick Herrmann
Nachwuchspiloten: Vielleicht steuern ja auch irgendwann Jona (l.) und Leon ein Sportflugzeug. | © Patrick Herrmann

Oerlinghausen. Die mächtige Antonov An-T2 wendet über der Kreuzkrug-Kreuzung im Kreisdreieck Lippe, Gütersloh und Bielefeld. Ein etwa achtjähriger Junge richtet die Augen gen Himmel und zeigt den Koloss seinem Vater. 15 Minuten später schwebt die Antonov gemächlich über Oerlinghausen und den Kamm des Teutoburger Waldes ein. Digitalkameras werden gezückt, ein Erinnerungsvideo mit dem Handy - die Antonov ist alle Jahre wieder ein Star des Flugplatzfestes in Oerlinghausen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group