0
Landrat Axel Lehmann (v. l.) ehrte Albert Holtkamp, Erika Gelfert, Sascha und Ina Thomas, Gottfried Zimmek, Svenja Ollenburg, Matitjahu Kellig, Birgitt Psiorz und Barbara Brockmann. - © Nicole Ellerbrake
Landrat Axel Lehmann (v. l.) ehrte Albert Holtkamp, Erika Gelfert, Sascha und Ina Thomas, Gottfried Zimmek, Svenja Ollenburg, Matitjahu Kellig, Birgitt Psiorz und Barbara Brockmann. | © Nicole Ellerbrake

Leopoldshöhe Leopoldshöherin wird für ihren Einsatz für die Tafel ausgezeichnet

Landrat Axel Lehmann übergibt Lippischen Ehrenring an sieben Lipper und einen Verein.

Nicole Ellerbrake
08.05.2022 | Stand 08.05.2022, 17:39 Uhr

Detmold/Leopoldshöhe. Als eine Art „kommunales Bundesverdienstkreuz“, wie Landrat Axel Lehmann den Lippischen Ehrenring beschreibt, ist der Preis für das Jahr 2021 am Sonntag bereits zum 12. Mal für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen worden. Im Gasthof zum Donoperteich haben sechs Preisträger und zwei Preisträger der Sonderpreise ihre Urkunden, Verdienstorden und einen kleinen Hermann in einem festlichen Rahmen vom Landrat entgegengenommen. Mit dabei war auch eine Leopoldshöherin.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG