0
Thomas Eichele (v. l.), Frank Lohe und Manfred Wiehenkamp (alle ADFC), Günter Weigel (Lippe Tourismus & Marketing GmbH), Bürgermeister Martin Hoffmann und Winfried Brunner (Rotary-Club) bei der Vorstellung der ersten digital abrufbaren und neuen Fahrradtour rund um Leopoldshöhe. Die Fahrrad-Reparaturstation hat zur Hälfte der Rotary-Club gesponsert. - © Birgit Guhlke
Thomas Eichele (v. l.), Frank Lohe und Manfred Wiehenkamp (alle ADFC), Günter Weigel (Lippe Tourismus & Marketing GmbH), Bürgermeister Martin Hoffmann und Winfried Brunner (Rotary-Club) bei der Vorstellung der ersten digital abrufbaren und neuen Fahrradtour rund um Leopoldshöhe. Die Fahrrad-Reparaturstation hat zur Hälfte der Rotary-Club gesponsert. | © Birgit Guhlke

Leopoldshöhe Neue Radroute und Servicestation auf dem Marktplatz eröffnet

Die neue Tour führt durch alle acht Ortsteile Leopoldshöhes und ist digital abrufbar.

Birgit Guhlke
09.04.2022 , 07:13 Uhr

Leopoldshöhe. Auch die Gemeinde reiht sich ein in das Angebot digitaler Fahrradtouren, die der Kreis Lippe in allen 16 Kommunen anbieten möchte. Eine Besonderheit gibt es zudem, die dank einer Förderung des Landes NRW und einer Spende des Rotary-Clubs Oerlinghausen/Detmold möglich geworden ist. Einer der Initiatoren des Rotary-Clubs hat eine besondere Beziehung zu Leopoldshöhe.

Mehr zum Thema