0
Gemeinsam für den geförderten Breitbandausbau: Stefan Ostrau (v. l.), Bürgermeister Martin Hoffmann, Kai-Timo Wilke, Landrat Axel Lehmann und Dirk Puchert-Blöbaum. - © Kreis Lippe
Gemeinsam für den geförderten Breitbandausbau: Stefan Ostrau (v. l.), Bürgermeister Martin Hoffmann, Kai-Timo Wilke, Landrat Axel Lehmann und Dirk Puchert-Blöbaum. | © Kreis Lippe

Leopoldshöhe Geförderter Breitbandausbau ist für Leopoldshöhe abgeschlossen

Landrat, Bürgermeister und Sewikom-Vertreter ziehen eine erste Bilanz für Leopoldshöhe. Die sogenannten weißen Flecken auf der Internet-Landkarte soll es nicht mehr geben.

Birgit Guhlke
01.03.2022 , 20:01 Uhr

Leopoldshöhe. Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Gemeinde sowie im Kreis Lippe hatte sich immer wieder verzögert, jetzt haben Vertreter des Kreises, der Gemeinde und der mit dem Ausbau beauftragten Firma einen ersten Abschluss gemeldet. In Leopoldshöhe ist demnach der erste Abschnitt des geförderten Ausbaus in Lippe fertig.

Mehr zum Thema