Jörg Mathuse (v. l.), Hartmut Meyer und Uwe Bauer haben seit Anfang Februar weder Internet- noch Festnetzanschluss. Im Hintergrund wird an Leitungen gearbeitet. Ob und was das mit ihren Problemen zu tun hat, wissen sie nicht, es gibt kaum Informationen. - © Birgit Guhlke
Jörg Mathuse (v. l.), Hartmut Meyer und Uwe Bauer haben seit Anfang Februar weder Internet- noch Festnetzanschluss. Im Hintergrund wird an Leitungen gearbeitet. Ob und was das mit ihren Problemen zu tun hat, wissen sie nicht, es gibt kaum Informationen. | © Birgit Guhlke

NW Plus Logo Leopoldshöhe Leopoldshöher sind fast drei Wochen ohne Telefon und Internet

Die Anwohner aus Nienhagen bemängeln mangelnde Information der Anbieter. Als sich die Redaktion einschaltet, geht es schnell.

Birgit Guhlke

Leopoldshöhe. Seit dem 6. Februar sind die Verbindungen gekappt. Kein Internet, kein Festnetzanschluss. Und keine Information, was denn nun die Ursache ist und wie lange die Störung noch dauern soll. Und genau das ist es, was die betroffenen Anwohner langsam richtig ärgert. Denn keiner fühle sich verantwortlich.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema