Am Iltisweg in Leopoldshöhe hat ein Dachstuhl gebrannt. - © Andreas Eickhoff
Am Iltisweg in Leopoldshöhe hat ein Dachstuhl gebrannt. | © Andreas Eickhoff
NW Plus Logo Leopoldshöhe

62-jähriger Leopoldshöher verletzt sich schwer bei einem Dachstuhlbrand

Freiwillige Feuerwehr Leopoldshöhe rückt am Dienstagnachmittag zu einem Einsatz am Iltisweg aus. Rettungshubschrauber fliegt den Verletzten in eine Spezialklinik.

Andreas Eickhoff

Leopoldshöhe. Mit lebensgefährlichen Brandverletzungen musste am Dienstagnachmittag ein 62-jähriger Mann nach einem Dachstuhlbrand am Iltisweg in eine Spezialklinik nach Hannover geflogen werden. Der Brand war der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Lemgo um 16.04 Uhr gemeldet worden, sofort rückten nach dem Alarm die 38 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldshöhe aus. Unter Einsatzleitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors Detlev Schewe rüsteten sich während des Einsatzes etwa 20 von ihnen mit Atemschutzgeräten aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG