0
Da gratuliert Bürgermeister Martin Hoffmann (r.) gern. Werner Graalmann ist beim Stadtradeln 386 Kilometer weit gefahren. Den zweiten Platz belegt Carmen Radmer mit 358 Kilometern. Als Vertreter der Sponsoren gratulieren Frank Lohmeier (l.) von den Stadtwerken Bad Salzuflen und Christian Keller, Marketingleiter der Volksbank Bad Salzuflen. - © Gunter Held
Da gratuliert Bürgermeister Martin Hoffmann (r.) gern. Werner Graalmann ist beim Stadtradeln 386 Kilometer weit gefahren. Den zweiten Platz belegt Carmen Radmer mit 358 Kilometern. Als Vertreter der Sponsoren gratulieren Frank Lohmeier (l.) von den Stadtwerken Bad Salzuflen und Christian Keller, Marketingleiter der Volksbank Bad Salzuflen. | © Gunter Held

Leopoldshöhe Mit dem Fahrrad ausdauernd unterwegs

Leopoldshöher legten pro Teilnehmer beim Stadtradeln so viele Kilometer zurück, wie keine andere lippische Kommune. Werner Graalmann gewinnt das „Einzelfahren“.

Gunter Held
07.07.2021 | Stand 06.07.2021, 21:04 Uhr

Leopoldshöhe. „Mich haben Bürgermeisterkollegen anderer Kommunen angerufen und gratuliert“, sagt Bürgermeister Martin Hoffmann bei der Preisverleihung für das Stadtradeln. Bezogen auf die einzelnen Teilnehmer haben die Leopoldshöher die meisten Kilometer erstrampelt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG