NW News

Jetzt installieren

0
Quartiersmanagerin Anna-Lena Bargfrede, Büchereileiterin Kerstin Koppmann und Andrea Rodekamp (von links) werben dafür, die Ehrenamtskarte zu beantragen. - © Knut Dinter
Quartiersmanagerin Anna-Lena Bargfrede, Büchereileiterin Kerstin Koppmann und Andrea Rodekamp (von links) werben dafür, die Ehrenamtskarte zu beantragen. | © Knut Dinter
Leopoldshöhe

Ehrenamt lohnt sich gleich mehrfach

Wer sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl engagiert, kann in Leopoldshöhe bares Geld sparen, doch die Wenigsten nutzen dies.

Knut Dinter
03.07.2021 | Stand 02.07.2021, 19:44 Uhr

Leopoldshöhe. Menschen, die sich ehrenamtlich betätigen, können in Leopoldshöhe auch finanzielle Vorteile erlangen. Das neueste Angebot: Wer eine Ehrenamtskarte besitzt, kann kostenlos Literatur aus der Gemeindebücherei entleihen.

Mehr zum Thema