0
Kerstin Koppmann, Leiterin der Gemeindebücherei Leopoldshöhe - © Heike Sunkovsky/Gemeinde Leopoldshöhe
Kerstin Koppmann, Leiterin der Gemeindebücherei Leopoldshöhe | © Heike Sunkovsky/Gemeinde Leopoldshöhe

Leopoldshöhe Unterwegs auf Wohlfühlwegen

In der neuen Serie „Schätze aus der Bücherei“ empfehlen die Mitarbeiterinnen aus den westlippischen Büchereien besondere Bücher, Spiele, Medien.

Birgit Guhlke
02.03.2021 | Stand 01.03.2021, 17:26 Uhr
Kerstin Koppmann

Leopoldshöhe. Sie kennen ihren Bestand genau, haben sich eingelesen, Hörbücher empfohlen, Tipps für Spiele und Bildbände zusammengestellt, die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei Leopoldshöhe und der Stadtbücherei Oerlinghausen. Jetzt geben sie ihre Tipps und damit Anregungen in einer neuen Serie der Neuen Westfälischen weiter. Damit heben sie „Schätze aus der Bücherei“. Den Auftakt übernimmt Kerstin Koppmann, Leiterin der Gemeindebücherei Leopoldshöhe, und stellt ein Buch vor, das im besten Fall für Bewegung sorgt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG