0
"Hope for Jane" - unter diesem Motto hat Jessica Dubkevics eine Spendenaktion für die Ex-Frau ihres Mannes, Christiane "Jane" Schulcz, gestartet. Deren Vater Arweds Puke hofft, dass sie so gemeinsam seiner schwerkranken Tochter helfen können. Für das Foto hat er kurz seine Maske abgenommen. - © Birgit Guhlke
"Hope for Jane" - unter diesem Motto hat Jessica Dubkevics eine Spendenaktion für die Ex-Frau ihres Mannes, Christiane "Jane" Schulcz, gestartet. Deren Vater Arweds Puke hofft, dass sie so gemeinsam seiner schwerkranken Tochter helfen können. Für das Foto hat er kurz seine Maske abgenommen. | © Birgit Guhlke

Leopoldshöhe Leopoldshöher Familie ruft zu Spenden für eine dreifache Mutter auf

Wie ihre Familie die 44-jährige dreifache Mutter bei einer besonderen Krebstherapie unterstützt. Und warum sie deswegen Geld sammelt.

Birgit Guhlke
06.12.2020 | Stand 08.12.2020, 09:45 Uhr

Leopoldshöhe. Die Entscheidung sei irgendwann abends gefallen, erklärt Jessica Dubkevics. „Dann habe ich es einfach gemacht", sagt die 30-Jährige – und dann hat sie auf einem Internet-Spendenportal eine Sammlung für „Jane" angelegt. In der Hoffnung, das Leben der Ex-Frau ihres Lebenspartners zu retten. Oder zu verlängern. Um nichts weniger geht es.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG