Preise für die Leopoldshöher Stadtradler

Weniger Leopoldshöher machten bei der Aktion Stadtradeln mit, erreichten aber wieder Spitzenplatz.

von Birgit Guhlke

Leopoldshöhe. Die Bilanz der Stadtradel-Aktion fällt auch in diesem Jahr in der Gemeinde positiv aus. Auch wenn insgesamt weniger Teilnehmer weniger Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt haben, bleibt Leopoldshöhe im lippeweiten Vergleich – gemessen an der Einwohnerzahl – Spitzenreiter. Für eine Bürgerin, die zum ersten Mal mitgemacht hat, zahlte sich die Aktion besonders aus.