0
Der Vorsitzender der AWO, Gerhard Schemmel (l.), gratuliert den Jubilaren Gisela Rössler und Jürgen Dudek zum 20. beziehungsweise 35. Jahr ihrer Mitgliedschaft. - © Till Neuhaus
Der Vorsitzender der AWO, Gerhard Schemmel (l.), gratuliert den Jubilaren Gisela Rössler und Jürgen Dudek zum 20. beziehungsweise 35. Jahr ihrer Mitgliedschaft. | © Till Neuhaus

Leopoldshöhe AWO feiert 100 Jahre Solidarität

Ortsverein wählt neuen Vorstand und ehrt langjährige Mitglieder.

Till Neuhaus
16.02.2020 | Stand 16.02.2020, 18:46 Uhr

Leopoldshöhe. Am 14. Dezember 1919 gründete Marie Juchacz den Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt in der SPD. Trotz der Auflösung der Arbeiterwohlfahrt während des Dritten Reiches durch die Nationalsozialisten und der Neugründung als parteipolitisch und konfessionell unabhängige Organisation im Jahr 1946 hat sich die AWO vieler ihrer Grundsätze und Tugenden erhalten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group