0
Andreas Glatthor vom Bauhof (l.) und Ewald Thies von Naturschutzbund Leopoldshöhe sammeln gebrauchte Handys. Der Erlös fließt in Naturschutzprojekte. - © Thomas Dohna
Andreas Glatthor vom Bauhof (l.) und Ewald Thies von Naturschutzbund Leopoldshöhe sammeln gebrauchte Handys. Der Erlös fließt in Naturschutzprojekte. | © Thomas Dohna

Leopoldshöhe Handys sammeln für die Umwelt

Bauhof und Nabu sorgen für eine gewinnbringende Verwertung alter Mobiltelefone.

Thomas Dohna
30.12.2019 | Stand 29.12.2019, 18:08 Uhr

Leopoldshöhe. Wer Weihnachten ein neues Mobiltelefon bekommen hat und nicht weiß, was er mit dem abgelegten Smartphone anfangen soll: Der Naturschutzbund und der Bauhof Leopoldshöhe sammeln sie. Die ausgedienten Handys werden einer Verwertung zugeführt. Den Erlös bekommt der Naturschutzbund, der damit naturnahe Landschaften fördern will.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group