0
Soll saniert werden: Der Rasenplatz am Schul- und Sportzentrum wird Kunstrasenplatz, die Anlage selbst noch ausgebaut. - © Birgit Guhlke
Soll saniert werden: Der Rasenplatz am Schul- und Sportzentrum wird Kunstrasenplatz, die Anlage selbst noch ausgebaut. | © Birgit Guhlke

Leopoldshöhe Neue Pläne für das Schul- und Sportzentrum in Leopoldshöhe

Begegnungs- und Freizeitstätte: An der Schulstraße soll etwas entstehen, das viele Bürgerinnen und Bürger nutzen können. 90 Prozent der Kosten bekommt die Gemeinde als Förderzuschuss

Birgit Guhlke
07.11.2019 | Stand 07.11.2019, 18:21 Uhr

Leopoldshöhe. Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Die Modernisierung der Sportanlage am Schulzentrum Leopoldshöhe wird mit einem 90-prozentigen Zuschuss möglich gemacht. Was dort für die Bürgerinnen und Bürger entstehen wird, erklärte jetzt Ulrich Offel vom Fachbereich Bauen, Planen, Umwelt während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Generationen, Soziales, Gleichstellung und Sport. Die Sanierung des Rasenplatzes, aber auch Balancieren, Schach und Jugendbänke waren dabei Themen.

realisiert durch evolver group