0
Kinderrocken: Die Pia-Nino Band brachte Kinder und auch ein paar Erwachsene beim Generationenfest auf dem Marktplatz zum Mitmachen. - © Thomas Dohna
Kinderrocken: Die Pia-Nino Band brachte Kinder und auch ein paar Erwachsene beim Generationenfest auf dem Marktplatz zum Mitmachen. | © Thomas Dohna

Die Rockband lässt die Kinder tanzen

Auf dem Leopoldshöher Marktplatz ist es voll. Kinder, Eltern und Großeltern nehmen das Programm gerne in Anspruch. Der Generationentag hat mit seinen zahlreichen Angeboten wieder den Nerv des Publikums getroffen

Thomas Dohna
18.09.2019 | Stand 17.09.2019, 19:06 Uhr

Leopoldshöhe. Marie-Luise Asemissen beobachtet. Sie ist eine der wenigen aktiven Frauen in den Leopoldshöher Kommunalpolitik. „Ich schaue, ob ich Frauen sehe, die wirken, als ob sie in der Kommunalpolitik mitmachen wollen und könnten“, sagt sie. Asemissen steht am Stand der Gleichstellungsstelle der Gemeindeverwaltung. Der Stand ist Teil des Generationentages auf dem Marktplatz. Er wirkt so voll wie selten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group