0
Ewald Küster (v.l.), Ernst Overhoff, Niklas Wehmeier, Axel Meckelmann, Siegfried Habicht, Ina Hoffmann. - © FOTO: SIELEMANN
Ewald Küster (v.l.), Ernst Overhoff, Niklas Wehmeier, Axel Meckelmann, Siegfried Habicht, Ina Hoffmann. | © FOTO: SIELEMANN
Leopoldshöhe

Freiwillige sammeln Müll

Frühjahrsputz in Leopoldshöhe

18.03.2014 | Stand 17.03.2014, 21:33 Uhr

Leopoldshöhe (sie). Frühjahrsputz in Leopoldshöhe: Eine Badewanne, eine noch gefüllte Kühltruhe, Heizkörper, Autoreifen, Flaschen und containerweise weiterer Abfall.

Insgesamt 4,1 Tonnen Müll haben rund 130 Helfer von Vereinen, Parteien, Kirchengemeinden und sonstige Freiwillige jetzt in Leopoldshöhe eingesammelt. Im Vorjahr waren es 3,7 Tonnen.

"Es ist wirklich ganz toll, dass Sie in Ihrer Freizeit mithelfen, den Dreck anderer zu beseitigen", zeigte sich Bauhofleiter Andreas Glatthor dankbar. Nach getaner Arbeit lud die Feuerwehr die Helfer zum Imbiss mit Bratwürsten und Salaten ein.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.