Im Industriepark Lippe an der Kreisgrenze zu Höxter soll ein Logistikzentrum von Amazon gebaut werden. - © picture alliance / imageBROKER
Im Industriepark Lippe an der Kreisgrenze zu Höxter soll ein Logistikzentrum von Amazon gebaut werden. | © picture alliance / imageBROKER

NW Plus Logo Horn-Bad Meinberg/Steinheim Amazon will Logistikzentrum an der Kreisgrenze zu Höxter bauen

Im Industriepark Lippe plant der Logistikriese ein Großprojekt mit bis zu 1.100 Arbeitsplätzen. Ende 2021 soll der Betrieb aufgenommen werden. Der bis zu 30 Meter hohe Gebäudekomplex wird im Raum Steinheim weithin sichtbar sein.

Erol Kamisli
Michaela Weiße

Silke Buhrmester

Horn-Bad Meinberg-Belle. Amazon will bis Ende 2021 ein Logistikzentrum im Industriegebiet an der B239 zwischen den Ortschaften Belle und Wöbbel bauen. Entsprechende Informationen der Lippischen Landeszeitung hat Horns Bürgermeister Stefan Rother am Mittwoch bestätigt. Das Industriegebiet ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinden Horn-Bad Meinberg und Schieder-Schwalenberg. Es liegt direkt an der Bundesstraße 239 und nahe der Ostwestfalenstraße in Sichtweite der Grenze zum Kreis Höxter und der Stadt Steinheim. „Das ist ein Sechser im Lotto für uns", sagte Rother...

realisiert durch evolver group