Das Gebäude in Horn-Bad Meinberg. - © Archiv: Jost Wolf
Das Gebäude in Horn-Bad Meinberg. | © Archiv: Jost Wolf

„Yoga Vidya" Nach Klage gegen Rundfunkbeitrag: Yoga Vidya scheitert vor Gericht

Der WDR hatte die Bewohner des Ashrams aufgefordert, Rundfunkgebühren zu zahlen. Dagegen klagte der Verein im Namen der Yoga-Anhänger.

Erol Kamisli

Horn-Bad Meinberg/Münster. Erfolglos ist die spirituelle Wohngemeinschaft der Yoga-Anhänger in Bad Meinberg vors Oberverwaltungsgericht Münster gezogen – die Einrichtung hatte sich dagegen gewehrt, dass die Gäste des „Yoga Vidya" Rundfunkgebühren zahlen sollen. Für die Redaktion war „Yoga Vidya" nicht erreichbar. „Der Senat hat die Berufung, die das Kölner Verwaltungsgericht im Jahr 2017 zugelassen hatte, abgewiesen und auch keine Revision beim Bundesverwaltungsgericht zugelassen", sagte Pressesprecher Richter Dirk, Rauschenberg. Damit gelte das Kölner Urteil...

realisiert durch evolver group