0
Die 39-jährige Mutter (von l.) mit Anwältin Deborah Weinert, der angeklagte Stiefvater (51) und Rechtsanwalt Christian Thüner. - © Erol Kamisli
Die 39-jährige Mutter (von l.) mit Anwältin Deborah Weinert, der angeklagte Stiefvater (51) und Rechtsanwalt Christian Thüner. | © Erol Kamisli

Haftstrafen Ehepaar aus Horn-Bad Meinberg missbrauchte Tochter gemeinsam

Das 15-jährige Opfer und ihre sechs Jahre alte Schwester sind vom Jugendamt Lippe in Obhut genommen worden.

Janet König
24.09.2019 | Stand 24.09.2019, 18:15 Uhr
Erol Kamisli

Detmold. Wegen mehrfachen sexuellen Missbrauchs der eigenen Tochter ist ein Ehepaar aus Horn-Bad Meinberg am zweiten Verhandlungstag im Detmolder Landgericht für schuldig gesprochen worden. Der 51-jährige Stiefvater wurde zu vier Jahren und drei Monaten Haft, die leibliche Mutter (38) zu drei Jahren Haft verurteilt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group