Zwei Männer raubten den Duisburger aus. - © picture-alliance/ dpa
Zwei Männer raubten den Duisburger aus. | © picture-alliance/ dpa

Horn-Bad Meinberg Online-Date wird zum Albtraum: 28-Jähriger brutal ausgeraubt

Mann aus Duisburg niedergeschlagen

Horn-Bad Meinberg. Eine böse Überraschung hat ein 28-Jähriger aus Duisburg in Horn-Bad Meinberg erlebt. Der Mann hatte sich online mit einer Frau verabredet und wollte sie am Samstagnachmittag in der Stadt in Lippe treffen. Doch statt der Frau warteten am Bahnhof Horn zwei Männer auf ihn. Wie die Polizei Lippe am Sonntag berichtet, brachten die beiden Unbekannten den Duisburger nicht zu seiner Verabredung, sondern auf einen unbekannten Feldweg. Dort schlugen sie den Mann nieder und stahlen ihm das Handy und Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe. Die Täter flüchteten. Der Duisburger suchte anschließend in der für ihn fremden Umgebung nach Hilfe und alarmierte die Polizei. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den beiden Unbekannten geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die auf den Tatort oder die Täter schließen lassen. Hinweise nimmt die Polizei in Blomberg unter  Tel. (05235) 969 30 entgegen.

realisiert durch evolver group