Die Feuerwehr hat am Dienstagabend einen ertrunkenen Schwimmer aus dem Meschesee geborgen. - © Feuerwehr Detmold
Die Feuerwehr hat am Dienstagabend einen ertrunkenen Schwimmer aus dem Meschesee geborgen. | © Feuerwehr Detmold

NW Plus Logo Detmold Badeunfall am Meschesee: Feuerwehr zieht leblose Person aus dem Wasser

Spaziergänger hatten eine Person in Notlage entdeckt und den Notruf gewählt. Die DLRG-Ortsgruppe Paderborn spricht über die Gefahren von Badeseen.

Kirsten Fuhrmann
Anneke Quasdorf

Detmold-Nienhagen. Zu einem tragischen Badeunfall ist es am Dienstagabend im Meschesee gekommen. Spaziergänger alarmierten die Feuerwehr, da sie im See eine hilflose Person entdeckten. Die Einsatzkräfte konnten die Person nur noch leblos aus dem Wasser bergen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema