0
Professionelle Hilfe: Lippe bietet den ersten Studiengang für Flüchtlingshelfer an. - © dpa
Professionelle Hilfe: Lippe bietet den ersten Studiengang für Flüchtlingshelfer an. | © dpa

Detmold/Bielefeld Kreis Lippe bietet bundesweit erstes Studium für Flüchtlingshelfer an

Sechsmonatiges Studium soll Asylrecht und Umgang mit Flüchtlingen lehren

22.09.2015 | Stand 23.09.2015, 14:07 Uhr

Detmold/Bielefeld (epd). Als bundesweite Modellregion will der Kreis Lippe mit einem neuen Studienangebot die Betreuung und Förderung von Flüchtlingen professionalisieren. Sozialarbeiter und Flüchtlingshelfer in den Kommunen können sich ab Januar zu „Case Managern Integration“ ausbilden lassen, wie der Kreis mitteilte.

Mehr zum Thema