0
Bei einem Wohnungsbrand ist ein Mensch gestorben. - © Feuerwehr Bad Salzuflen
Bei einem Wohnungsbrand ist ein Mensch gestorben. | © Feuerwehr Bad Salzuflen

Bad Salzuflen Todesfall bei Wohnungsbrand: Opfer noch nicht identifiziert

Dutzende Einsatzkräfte eilten zur Brandstelle und konnten bereits auf der Anfahrt die Rauchwolke sehen. Für einen Bewohner kam dennoch jede Hilfe zu spät.

03.10.2021 | Stand 03.10.2021, 10:37 Uhr

Bad Salzuflen. Bei einem Zimmerbrand in Bad Salzuflen ist am Samstagnachmittag ein Mensch verstorben. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen war gegen 17.25 Uhr in die Breslauer Straße gerufen worden. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Da noch ein Mensch in der Wohnung vermutet wurde, alarmierte die Leitstelle Lippe die Kräfte unter dem Stichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr".

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG