NW News

Jetzt installieren

0
Dicker Qualm zieht aus den Dach eines Einfamilienhauses in Bad Salzuflen. - © Feuerwehr Bad Salzuflen
Dicker Qualm zieht aus den Dach eines Einfamilienhauses in Bad Salzuflen. | © Feuerwehr Bad Salzuflen

Bad Salzuflen Mutter mit vier Kindern verliert Heim durch Feuer

Ein Nachbar klingelte die Familie aus dem Schlaf. Sie konnte sich samt den Hunden glücklicherweise selbst in Sicherheit bringen und retten.

Daniel Hobein
08.11.2020 | Stand 08.11.2020, 13:49 Uhr

Bad Salzuflen. Ein Dachstuhlbrand hat am frühen Sonntagmorgen das Wohnhaus einer Familie in der Straße "An der Hellrüsche" unbewohnbar gemacht. Gegen 7.45 Uhr ging der Notruf auf der Leitstelle Lippe in Lemgo ein. Nachbarn hatten den Brand entdeckt und die Familie aus dem Schlaf geklingelt.

Mehr zum Thema