0
Ein Polizeiwagen am mutmaßlichen Tatort in Bad Salzuflen, wo die Einsatzkräfte zwei Leichen in einer Wohnung fand. - © Christian Mathiesen
Ein Polizeiwagen am mutmaßlichen Tatort in Bad Salzuflen, wo die Einsatzkräfte zwei Leichen in einer Wohnung fand. | © Christian Mathiesen

Bad Salzuflen Familiendrama in Bad Salzuflen: Vater soll Sohn und sich selbst getötet haben

Die 42-jährige Mutter wird verletzt im Krankenhaus behandelt.

Jürgen Mahncke
25.03.2020 | Stand 25.03.2020, 13:45 Uhr |

Bad Salzuflen/Lemgo. Seit Dienstagmorgen ermittelt eine Mordkommission der Bielefelder Polizei in der Mozartstraße in Bad Salzuflen. Ein Vater soll zunächst seinen Sohn und dann sich selbst getötet haben. Seine Ehefrau, die ebenso von ihrem Ehemann attackiert wurde, konnte mit leichteren Verletzungen aus dem Mehrfamilienhaus flüchten und wird in einem Krankenhaus behandelt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group